A+ A-

 30 Jahre Frei-Zeit-Haus e. V

Coronabedingt wird nun unsere große Party zum 30. Geburtstag des Frei-Zeit-Haus e.V. ausfallen. Aber wir möchten hiermit daran erinnern.

Das Haus in der Pistoriusstraße 23 hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Von der ehemaligen Stadthalle, die es seit 1908 gab, war nach dem 2. Weltkrieg nur der Casinotrakt übrig geblieben. Dieser diente noch einige Jahre als Restaurant und wurde schließlich von 1952 bis 1988 als Kindergarten genutzt. Dann stand das zu dieser Zeit marode Gebäude bis 1990 leer.Start

53 Frauen und Männer nutzten die „wilde“ Wendezeit und besetzten das Haus, um es wieder zu einem Kieztreffpunkt zu machen. Sie gründeten am 6.6.1990 den Verein „Frei-Zeit-Haus“. Von 1995 bis 1998 wurde das Haus aus Mitteln des Bezirk Weißensees saniert.

Seitdem orientiert sich das Konzept des Hauses an der Tradition der Nachbarschaftshäuser. Bedingt durch die Anliegen der ersten Nutzer*innen des Frei-Zeit-Hauses richten sich die sozialen, kulturellen und kreativen Angebote seit Beginn vor allem an Erwachsene und Senioren*innen und seit ca. 1990 besonders auch an Familien.
Im Laufe der Jahre wuchs der Verein und übernahm weitere Aufgaben.

So ist heute, 30 Jahre später, der Verein nicht mehr nur in einem Haus tätig, sondern an verschiedenen Standorten im Stadtteil und darüber hinaus. Der Verein ist gewissermaßen das Dach, unter dem viele Häuser und Projekte ein zu Hause finden. Alle StandorteAngefangen mit dem Stadtteilzentrum Weißensee, was sich in den Räumlichkeiten in der Pistoriusstraße 23 befindet; das Familienzentrum in der Mahlerstraße 4; die FreiwilligenAgentur Pankow; der Nachbarschaftstreff CharlotteTreff im Komponistenviertel, der NachbarschaftsTreff Seefelder in Alt-Hohenschönhausen und die Kitas "Anton und Lola" und "Wurzelgemüse".

Seit 30 Jahren wirkt der Frei-Zeit-Haus e. V. in Weißensee, Pankow und auch in Hohenschönhausen. Seit 30 Jahren gibt der  Verein den Nachbar*innen und Bürger*innen die Möglichkeit ihr Umfeld mitzubestimmen und mitzugestalten.

Am 6.6.2020 wird der Verein 30 Jahre und wir finden das ist ein Grund zum Feiern. Allerdings lässt die Situation das gerade nicht zu.
Wir wollen trotzdem anstoßen
auf die 30 Jahre Frei-Zeit-Haus e. V.;
auf die, die den Verein gegründet haben;
auf die, die über die Jahre den Verein mitgestaltet haben;
auf die, die mit ihren Ideen den Verein immer weiterentwickeln;
auf die Nachbar*innen,
auf die Unterstützer*innen
und nicht zuletzt auf die Vereinsmitglieder.Alle Illu


Wir wünschen dem Verein und allen die dazu gehören alles Gute und sind gespannt auf neue Begegnungen, neue Ideen und Projekte.


Und am 12.6.2021 werden wir die 30+1 Jahre Frei-Zeit-Haus e. V. gebührend feiern.

gartenparty