A+ A-

Spaziergänge in Weißensee

Kein Plausch mehr mit den Nachbar*innen, kein Kaffeetrinken mit der guten Freundin, Familienbesuche bleiben aus. Gerade jetzt im Herbst trifft dieser Teil-Lockdown viele Menschen besonders hart. Deshalb laden wir gemeinsam mit der Bürger*innen-Initiative „Weißensee erzählt seine Geschichte(n)“ zu Spaziergängen ein. Gemütlich und ohne Hast starten wir in kleinen Gruppen von 2 bis 3 Personen am Stadtteilzentrum Weißensee - Frei-Zeit-Haus.
- Die Spaziergänge erfolgen unter strikter Beachtung der Hygiene- und Verhaltensregeln.-

Ziele:
Kreuzpfuhl, Werner Klemke Park, eventuell Weißer See.

Wann:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag jeweils 14 Uhr
Wetterunabhängig!
Vorerst nur im November

Treffpunkt:
am Tor vom Stadtteilzentrum Weißensee
Frei-Zeit-Haus

Anmeldung:
ist nicht notwendig. Informationen unter 030 92 79 94 63.

FZH im HerbstFoto: Ulrike Meyerw.see logo final