A+ A-

Mai 2017

Samstag, 20. Mai 2017 . 17:30 Uhr

TENORE SANTU SIDORE – Sardischer Abend

TENORE SANTU SIDORE - vierstimmiger a-capella-Gesang der Schäfer Sardiniens, die mit ihren Stimmen die Natur, den Wind, das Meer, die Tiere nachahmen. Diese ca. 3000 Jahre alte archaische, stimmungsvolle Obertonmusik ist weltweit einzigartig und UNESCO Welterbe. Der Rhythmus, die Klänge und die Texte gehen unter die Haut und fesseln jeden Zuhörer, ob jung oder alt. Solch einmaliges Klangerlebnis kann man am Sonnabend 20. Mai 2017 im Freizeithaus Weißensee erleben. Für das leibliche Wohl sorgen Alberto und Kathrin vom PastaLaden mit Spezialitäten der Insel Sardinien und mit wohltuenden sardischen Weinen, Wasser und anderen Genüssen.
Veranstalter sind PastaLaden und Frei-Zeit-Haus. 
Veranstaltungsort: Frei-Zeit-Haus, Pistoriusstraße 23, 13086 Berlin
Einlass 17.30 Uhr - man kann in Ruhe zu Abend essen und etwas trinken, bevor das Konzert um 19 Uhr startet
Eintritt 12 Euro, ermässigt 8 Euro (Schüler, Studenten, Arbeitslose, Rentner; Kinder bis 6 Jahre frei und sehr willkommen)
Kartenreservierung unter 030 96068050 oder info@pastaladen.com


Mittwoch, 31. Mai 2017 . 17:00 Uhr

Christine Stüber-Errath – Die kleine Show zum Buch

Weltmeisterin, dreifache Europameisterin und Olympiabronze 1976 -
Christine Stüber-Errath gilt als die erfolgreichste Berliner Eiskunstläuferin. Kaum zu glauben, dass Christine bei wichtigen Wettkämpfen nie die Höchstnote 6,0 erhielt. So war ihr 60. Geburtstag am 29. Dezember 2016 sozusagen die erste 6-0 in ihrem Leben: Sechs Lebensjahrzehnte gespickt mit beeindruckenden Siegen und schmerzhaften Niederlagen.
In ihrer „Kleinen Show zum Buch“ schildert Christine Stüber-Errath u.a. die Gründe für ihr Karriere-Ende mit erst 19 Jahren, spricht über turbulente Fernsehjahre als TV-Moderatorin. Aber auch ihre Teenagerliebe zu Frank Schöbel, die Zusammenarbeit mit Heinz Florian Oertel, Begegnungen mit Honecker und Mielke, sowie ein Löwenangriff in der Zirkus-Manege kommen zur Sprache. Mit Stolz erzählt Christine über ihre Kinder Jenny und Marcus und über die Liebe ihres Lebens – Paul.
2016 stand die zweifache Mutter, mit fast 60, erstmals als Eiskunstläuferin vor einer Spielfilm-Kamera. „Die Anfängerin“ kommt 2017 in die Kinos. Christine berichtet anschaulich und höchst emotional, was sie am Set alles erlebte.

Christine Stüber-Errath - lässt auf sehr persönliche Weise ihre beeindruckende Lebenskür Revue passieren und argumentiert emotional, dass es nie zu spät ist, seine Träume zu Leben. Ihr Buch "Meine erste 6,0" berührt und begeistert seit Erscheinen alle ihre Fans und dass sie von ihrem jugendlichen Esprit mit 60 Jahren nichts verloren hat, wird Christine Stüber- Errath bei ihrer Buchpräsentation mit ihrer "Kleinen Show zum Buch" unter Beweis stellen. Besonderer Höhepunkt sind kurze historische Filmeinspiele und es gibt für die Fans Gelegenheit, die Eislaufkleider und Schlittschuhe aus dem Jahr 1976 zu betrachten, mit denen Christine damals Errath die Olympische Bronzemedaille gewann.
Der Eintritt ist frei. Spenden sind erbeten.

September 2017

Mittwoch, 20. September 2017 . 15:00 Uhr

Modenschau

mit dem „Mode Service“, Herbst- und Winterkollektion
Kostenbeteiligung: 3/2 €
Die Modenschau findet im Saal statt.
Ab 14.00 Uhr können Sie Kaffee trinken und Kuchen essen.

November 2017

Samstag, 4. November 2017 . 19:00 Uhr

Autorenlesung - TROMMER liest TROMMER

...sieben absurde, tragikomische Kurzgeschichten mit realen Bezügen zu Personen wie sie jeder kennt oder jeder kennen lernen könnte.
Autor: Rudolf Trommer, Schauspieler und Autor
Kostenbeteiligung: auf Spendenbasis
Bitte unter 92 40 72 90 oder charlottetreff@frei-zeit-haus.de anmelden..

- Die Lesung findet im CharlotteTreff statt. -

Donnerstag, 16. November 2017 . 10:00 Uhr

Im Rahmen der 28. Berliner Märchentage 2017: Puppenspiel für Kitas, Kinder und Eltern aus dem Stadtteil

„Dornröschen“ mit Gabi Wittich
Kostenbeteiligung: 4/3,50 € (Kind)

Die Veranstalltung findet im Gartensaal statt.
Bitte im Büro anmelden.

Dezember 2017

Samstag, 16. Dezember 2017 . 16:00 Uhr

Weihnachtskonzert mit dem Chor „Liedgut“ e.V.

Wir laden zu einem stimmungsvollen Weihnachtskonzert.
Der Chor "Liedgut" e. V. stimmt uns mit weihnachtlichen
Klängen auf Weihnachten ein.
Kostenbeteiligung: 7,50€/3 € (Kind bis 12 Jahre)

Weihnachtssterne