A+ A-
Dienstag, 1. September 2020 . 17:00 Uhr

Verarbeitung von Gartengemüse

September ist eine schöne Erntezeit. Nur schade, dass man nicht alles auf einmal essen kann. Eine erfahrene Kleingärtnerin aus der Nachbarschaft zeigt, wie das Gemüse durch Fermentation haltbar und gesünder gemacht wird. Wer mitmachen möchte, bringt Brett, Schäler und Messer sowie Bügelgläser mit. Das Gemüse kommt von unseren Hochbeeten. Bitte anmelden. Die Teilnehmerzahl ist leider begrenzt. In Vorfreude auf wildes Fermentieren!
Referentinnen: Annette
Kosten: kostenlos
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! o. Tel. 030/92 79 94 63