A+ A-
Termine für die Woche :
11. November 2019 - 17. November 2019
Montag
11. November
  • Keine Events an diesem Datum
Dienstag
12. November
  • Keine Events an diesem Datum
Mittwoch
13. November
  • Keine Events an diesem Datum
Donnerstag
14. November
  • Keine Events an diesem Datum
Freitag
15. November
  • Freitag, 15. November 2019 . 16:00 Uhr

    Mutter*schaft zwischen Konstruktion und Erfahrung

    Der Workshop wird auf nächstes Jahr verschoben. Bitte im Programm nach dem neuen Termin schauen.

    Franziska Burkhardt ist Mutter* eines Kindes. Sie versteht sich als Künstler*in mit Bildungsauftrag. Ihre Herangehensweise ist immer an der Schnittstelle zu Kunst, Bildung und Forschung. Momentan arbeitet sie an ihrer Masterarbeit zu ihrer eigenen Mutter*schaft.
    In einem Workshop-Format geht es um Erfahrungsräume von Frauen*, Müttern*, Töchter* eurer Mütter*.

    Durch das Erzählen werden Menschen verstrickt und damit wird ein Zugang zu sich und der Welt in der sie leben, geschaffen. Geschichten bieten Raum für Identifikation. Hinterfragen die eigene Identität. Mutter*schaft ist aufgeladen mit Bildern und Mythen. Durch den gemeinsamen Austausch schauen wir uns verschiedene Themen an die Mutter*schaft und Familie betreffen. Was sind eigene Erfahrungen und was konstruiert? Wir suchen nach Antworten und Möglichkeiten wie wir Eltern*schaft und Familie (-Gemeinschaft) leben können. Der Workshop wird zu einer Art Plattform um für sich selbst neue Zugänge, Wege und Handlungsfelder zu generieren. Identifikation ist wichtig um Stärke zu entwickeln, sich gegenseitig zu unterstützen und zu vernetzen. Die beiden Veranstaltungstage liefern einen ersten Impuls, einen Raum für Begegnungen, Geschichten und „Werkzeugen" zum eigenen Handeln.
    Die beiden Veranstaltungstage sind für Frauen* die sich für Mutter*schaft interessieren, Mutter* werden oder Mutter*schaft leben.

    Hast du Interesse am Workshop? Brauchst du eine Betreuung für dein/e Kind/er?
    Ene Anmeldung ist nötig unter: franzi-09@web.de

    Es findet in der Pistoriusstr 38 ! statt.

    Teilnahme ist kostenlos
    Mutterschaft

Samstag
16. November
  • Freitag, 15. November 2019 . 16:00 Uhr

    Mutter*schaft zwischen Konstruktion und Erfahrung

    Der Workshop wird auf nächstes Jahr verschoben. Bitte im Programm nach dem neuen Termin schauen.

    Franziska Burkhardt ist Mutter* eines Kindes. Sie versteht sich als Künstler*in mit Bildungsauftrag. Ihre Herangehensweise ist immer an der Schnittstelle zu Kunst, Bildung und Forschung. Momentan arbeitet sie an ihrer Masterarbeit zu ihrer eigenen Mutter*schaft.
    In einem Workshop-Format geht es um Erfahrungsräume von Frauen*, Müttern*, Töchter* eurer Mütter*.

    Durch das Erzählen werden Menschen verstrickt und damit wird ein Zugang zu sich und der Welt in der sie leben, geschaffen. Geschichten bieten Raum für Identifikation. Hinterfragen die eigene Identität. Mutter*schaft ist aufgeladen mit Bildern und Mythen. Durch den gemeinsamen Austausch schauen wir uns verschiedene Themen an die Mutter*schaft und Familie betreffen. Was sind eigene Erfahrungen und was konstruiert? Wir suchen nach Antworten und Möglichkeiten wie wir Eltern*schaft und Familie (-Gemeinschaft) leben können. Der Workshop wird zu einer Art Plattform um für sich selbst neue Zugänge, Wege und Handlungsfelder zu generieren. Identifikation ist wichtig um Stärke zu entwickeln, sich gegenseitig zu unterstützen und zu vernetzen. Die beiden Veranstaltungstage liefern einen ersten Impuls, einen Raum für Begegnungen, Geschichten und „Werkzeugen" zum eigenen Handeln.
    Die beiden Veranstaltungstage sind für Frauen* die sich für Mutter*schaft interessieren, Mutter* werden oder Mutter*schaft leben.

    Hast du Interesse am Workshop? Brauchst du eine Betreuung für dein/e Kind/er?
    Ene Anmeldung ist nötig unter: franzi-09@web.de

    Es findet in der Pistoriusstr 38 ! statt.

    Teilnahme ist kostenlos
    Mutterschaft

Sonntag
17. November
  • Keine Events an diesem Datum