A+ A-

Kinder- und Jugendärztliche Beratung

für Familien mit kleinen und großen Kindern zu gesundheitlichen Problemen

Mit ihrem kostenlosen Beratungsangebot möchte Ute Hübschmann-Mehl die hausärztlichen Kinderärztinnen und Kinderärzte unterstützen. So wird sie viele Probleme nicht selbst lösen können, vielmehr ist es ihr Ziel, Lösungsangebote zu machen und Wege zur Lösung aufzuzeigen. Grundsätzlich empfiehlt sie als erste Anlaufstelle die eigene Kinderärztin bzw. den eigenen Kinderarzt aufzusuchen.

Probleme des Verhaltens: Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, Wutanfälle, Störungen des Sozialverhaltens, Störungen des Essverhaltens
Probleme der Bewegung: Störungen der Grobmotorik und Koordination, Störungen der Feinmotorik (Malen, Schreiben)
Medizinische Probleme: Unklare Schmerzen (Bauch-Kopf-Gliederschmerzen) Einnässen/Einkoten • Schulprobleme

Wo: Pistoriusstraße 38, Klingel: Frei-Zeit-Haus
Wann: 2. und 4 . Montag 14:30 – 16:30 Uhr
Anmeldung: ist erforderlich Tel: 030 / 92 79 94 63

Über mich: Meine Name ist Ute Hübschmann-Mehl, selbst Mutter und niedergelassene
Kinder- und Jugendärztin in Berlin. Ich beschäftige mich seit 2 Jahren
mit meinem Lieblingsthema: Anwendung osteopathischer Verfahren im Rahmen
der Kinder- und Jugendmedizin. In meiner Freizeit möchte ich für Familien
mit Sorgen um die Gesundheit der Heranwachsenden ein Beratungsangebot
(keine Behandlung!) machen und Zeit zum Zuhören anbieten.